Der Wunsch von Scale-Piloten zu sicheren Antriebslösungen, die es ermöglichen, unabhängig von Schleppwinden oder F-Schlepp- Modellen und jederzeit ohne fremde Hilfe ihr Modell in die Luft zu bekommen, ist schon immer präsent. Klapptriebwerke und einziehbare Turbinen werden seit Langem erfolgreich genutzt - sind aber neben hohem Beschaffungspreis, hohem Gewicht (zusätzlicher Ballast in der Rumpfspitze) und unterschiedlicher Schwerpunktlage (ein- und ausgefahren) auch recht aufwendig und anspruchsvoll im Einbau. Einstellung und Wartung sind ebenfalls nicht zu vernachlässigende Faktoren. Der FES-Antrieb (Front Electrical Selflaunch/Sustainer) kommt aus dem manntragenden Segelflug. LZ-Design konnte 2011, im Rahmen des Berblinger Flugwettbewerbs (mit Bodenstart) die Leistung dieser Antriebssysteme mit dem Erreichen des 1. Platzes sehr eindrucksvoll demonstrieren. Natürlich haben Modellflieger, die schon lange vorher mit Klappluftschrauben flogen, die positiven Eigenschaften für sich entdeckt. Um einer steigenden Nachfrage gerecht zu werden, hat Torcman drei verschiedene Varianten von FES-Antrieben entwickelt und im Angebot. Qualität made in Germany! Die leichte, flexible und sichere Lösung, zum Eigenstart von Segelflugmodellen!
T-PROP - clever sicher smart Der TORCMAN T-Prop ist das versenkbare, FES-Antriebssystem für Scale- Modelle. Der Antrieb ist in der Rumpfnase integriert und besitzt eine speziell für den T-Prop angefertigte RFM 18x9” Carbon-Luftschraube. Die Luftschraube wird nur bei Bedarf nach vorne aus dem Rumpf ausgefahren, wenn sie nicht mehr benötigt wird blitzschnell eingezogen und die Öffnung des Rumpfes wird nach dem Einfahren wieder verschlossen. Die Vorteile liegen auf der Hand: optisch völlig unversehrter Rumpf keine strukturelle Schwächung des Rumpfes keine Verstärkungsmaßnahmen notwendig keine Strömungsverluste und Geräusche keine aerodynamischen Störungen keine Schwerpunktverschiebung bei Aus- und Einfahrvorgängen Kein Zusatzgewicht im Schwerpunkt, sondern optimal platziert statt Gewicht in der Rumpfspitze Nur ca. 300 Gramm Mehrgewicht im Vergleich zu Standardantrieb gleicher Leistung  (Gewicht T-Prop komplett nur ca. 1000 Gramm) Nur ein RC-Kanal notwendig ( Raus | Gas | Stop | Rein ) dank eigens für T-Prop entwickelter Steuerelektronik Ein- und Ausfahrvorgänge – je nach Einstellung – ca. 2 bis 4 Sekunden Minimaler Einbauaufwand Motor Torcman NT430-30 speziell für T-Prop entwickelt Sicherheit für Pilot und Helfer Diverse Auslegungen für Modelle von 5-20 kg und 6, 8 und 10S Akku’s Bodenstart möglich - Luftschraubenfreigängigkeit vorausgesetzt
TORCMAN E-Machines fly hard and feel the force TORCMAN GmbH Hauptstr. 1/1 89134 Blaustein Telefon +49 7304 96100 Hotline Montag bis Freitag von 8 - 12 Uhr E-Mail mail@torcman.de FAX +49 7304 9610-40
CNC-gefertigte Teile aus Aluminium mit hochwertigem Eloxalfinish. Bitte mit dem Mauszeiger das Bild berühren.
E-MACHINES for SCALE PLANES
Leise und fast unsichtbar - die Torcman FES-SYSTEME
SHOP SERVICE
FES Ex - Die sichere Variante Unser innovatives FES-System für Segelflugmodelle ermöglicht ein schnelles, unkompliziertes Aufstecken und Abziehen des Klapp- Propellers ohne Werkzeug -  dabei wird SICHERHEIT groß geschrieben! Dies hat nicht nur den Vorteil, daß das Modell bis zum letzten Moment ohne Luftschraube präsentiert werden kann, auch Material, Pilot und Helfer sind geschützt durch unser System. Bei dieser abnehmbaren Variante besteht keine Verletzungsgefahr durch rotierende Flügel bei einem Motortestlauf. Das Modell, der Antrieb und sogar das Transportmittel werden geschont, da es kein Hängenbleiben, kein falsches Aufbocken, kein Zerkratzen mehr gibt – einfach Propeller ausklinken und alles ist sicher. Die Vorteile zusammengefasst: Unkomplizierter Einbau ohne Absägen der Rumpfnase und somit Erhalt des Original-Looks und des Wiederverkaufswertes Der Sonder-Wellenadapter ragt nicht durch die Rumpfspitze – bei abgenommener Luftschraube von außen nicht sichtbar Aerodynamisch vernachlässigbar - kleiner LS-Mitnehmer (31mm) dadurch eng anliegende Luftschraubenblätter Sicherheit für Pilot, Helfer und Zuschauer In Sekundenschnelle von außen ansteck- und abnehmbar ohne Werkzeug Abgezogene Luftschrauben können sicher verstaut werden (z. Bsp. im Rumpf), so sind Schäden an der Luftschraube ausgeschlossen Verfügbar in verschiedenen Auslegungen für Modelle von 5-25 kg Durch wählbare Wellenverlängerung (bis zu 20cm) auch für sehr schlanke Rümpfe verwendbar Bodenstart für Modelle bis zu 25 kg möglich Luftschraubenfreigängigkeit vorausgesetzt In die Rastvorrichtung kann eine Zugleine eingeklickt werden um das Modell zu ziehen  (In Vorbereitung) Passende CFK-Luftschrauben erhalten Sie natürlich auch bei uns! Weisse Blätter sind am weissen Rumpf fast nicht zu sehen.
· · · · · · · · · ·
TM FES Kit - Die einfache Variante Die einfache Lösung für einen hochwertigen FES-Antrieb von TORCMAN. Schneller Einbau und leichte Handhabung machen dieses System für Einsteiger interessant. Das FES Kit ist eine preiswerte und zuverlässige Motorisierung für Segelflugmodelle. Für den Einbau muss die Rumpfnase nicht abgeschnitten werden, sondern die lange Welle wird durch das Loch der Schleppkupplung nach außen geführt und steht dort minimal über, um die Luftschraube aufzunehmen. Vorteile: Leichter Einbau ohne Absägen der Rumpfnase – und somit Erhalt des Looks und des Wiederverkaufswertes Aerodynamisch kaum störend durch kleinen LS-Mitnehmer und eng anliegenden Luftschraubenblätter Verfügbar in verschiedenen Auslegungen für Segelflugmodelle von 5-25 kg Bodenstart möglich Luftschraubenfreigängigkeit vorausgesetzt Durch wählbare Wellenverlängerung (bis zu 20cm) auch für sehr schlanke Rümpfe verwendbar Der Einbau dauert ca. 1 Stunde, der Antrieb kann jederzeit wieder ausgebaut werden Passende CFK-Luftschrauben erhalten Sie natürlich auch bei uns! Weisse Blätter sind am weissen Rumpf fast nicht zu sehen.
· · · · · ·
CNC-gefertigte Teile hochwertigen Materialien. Bitte mit dem Mauszeiger das Bild berühren.
CNC-gefertigte Teile hochwertigen Materialien. Bitte mit dem Mauszeiger das Bild berühren.
Ich durfte den T-Prop über ein Jahr testen und ich bin begeistert. Schon der Einbau ist einfach und problemlos. Die mitgelieferte Montageanleitung ist logisch und nützlich. Eine ausgeklügelte Triebwerks-Elektronik nimmt einem den Justier- und Programmieraufwand fast vollständig ab. Ob    Start    an    der    Flitsche    oder    mit    dem    Startwagen    -        einerseits    ein    Genuss, andererseits   immer   überraschend,   denn   niemand   rechnet   damit,   das   der   Propeller einfach   aus   dem   Rumpf   ausgefahren   werden   kann.   Im   Vergleich   zum   Klapptriebwerk ist      der      Leistungseinsatz      angenehmer,      weil      die      Nachteile      des      KTW’s,      wie Schwerpunktverlagerung    oder    das    hohe    Nickmoment    beim    Start    nicht    vorhanden sind. Der T-Prop ist ein absolutes Leichtgewicht, so bleibt das Modellgewicht niedrig. Die schwäbische Technik funktioniert fehlerfrei und leise. Der Antrieb hat sich echt bewährt! Was Sicherheit angeht ist der T-Prop etwas besonderes, keine gefährlichen Fehlanläufe oder Transportschäden an Propeller oder Auto durch hängenbleibende Propellerblätter. Nur das auf der Nase lagern sollte man vermeiden.
Peter N. aus B. fliegt schon seit über 30 Jahren Groß-Modelle. Er hat unseren T-Prop im Langzeittest geprüft...
FAQ T-Prop                  | Zeichnungen                |     Maße FAQ    FES Ex             | Zeichnungen                |    Maße FAQ FES Kit                | Zeichnungen                |     Maße
TORCMAN - Kooperationspartner
Ganz neu, ganz bequem        ONLINEANFRAGE   !!  Wir berechnen Ihren NEUEN